Pressemitteilungen & News

BINNENSCHIFFFAHRTSVERBÄNDE KRITISIEREN NEUE EINREISE-VERORDNUNG

 14.01.2021

Berlin. Die Vereinigungen bemängeln, dass die aufgrund der Corona-Pandemie erlassene Regel praxisuntauglich ist.

 

NEUER AUFSICHTSRAT DER RHEINCARGO GEWÄHLT

 06.01.2021

Neuss. In seiner konstituierten Aufsichtsratssitzung am 21.12.2020 wurde Manfred Abrahams als Aufsichtsrats-Vorsitzender des Logistik-Dienstleisters RheinCargo GmbH & Co. KG wiedergewählt.

RHEINCARGO UNTERSTÜTZT DYCKERHOFF BEI REAKTIVIERUNG EINES GLEISANSCHLUSSES

 11.11.2020

Wiesbaden. 15 Jahre lang wurde der Gleisanschluss nicht mehr genutzt, jetzt hat die Dyckerhoff GmbH in ihrem Werk in Wiesbaden Amöneburg diesen Verkehrsweg reaktiviert: Am gestrigen Dienstag wurde das Gleis erstmals wieder befahren. Die Ankunft der RheinCargo-Lok DE 502 „Prosper Haniel“ soll der Auftakt für die Ausweitung der intensiven Zusammenarbeit von Dyckerhoff und RheinCargo sein.

E-LOKOMOTIVEN DER RHEINCARGO SIND AB 2021 NUR NOCH MIT ÖKO-STROM UNTERWEGS

 30.10.2020

Köln / Neuss. Die Güterbahnsparte der RheinCargo steht für umweltschonenden Transport und eine hervorragende Energie-Effizienz. Im Vergleich zum Lkw verursachen Güterzüge pro Tonnenkilometer fünfmal weniger CO2 und benötigen nur 20 Prozent der Energie (Quelle: Allianz pro Schiene / Studie: Umweltbundes-amt). Der Logistikdienstleister RheinCargo geht jetzt noch einen Schritt weiter: Ab 2021 sind alle E-Lokomotiven der RheinCargo nur noch mit Ökostrom unterwegs. Ein weiteres Argument dafür, mehr Güter von der Straße auf die Schiene zu verlagern.